Gemeinsam am Jakobsweg

49 Jugendliche bereiten sich in Hernals auf die Firmung vor.
Zugegeben: Die mehr als 2.500 Kilometer, die der Jakobsweg von Österreich nach Santiago de Compostela lang ist, wären zu viel gewesen. Aber einen Abschnitt dieses weltberühmten Pilgerweges – von Ladendorf im Weinviertel nach Dornbach – wählte Ende Oktober eine Gruppe von 49 Jugendlichen aus den vier Hernalser Pfarren als Auftakt zu ihrer gemeinsamen Firmvorbereitung. Vier Tage waren für die 90 Kilometer vorgesehen. Wegen der gefährlichen Stürme, die unterwegs aufkamen, wurde teilweise auf die Schnellbahn umgestiegen und Schutz im Stift Klosterneuburg gesucht. Das gemeinsame Erlebnis war gute Gelegenheit, um einander kennen zu lernen und interessante Gespräche zu führen. Und wenn auch die schlussendlich 70 Kilometer Fußmarsch nicht unanstrengend waren: Spaß war immer dabei. Denn Gemeinschaft verbindet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.