Seifen.Socken.Schokolade.

Seit über 15 Jahren gibt es im Dekanat Hernals die Aktion „Seifen.Socken.Schokolade.“.
Wir sammeln für Weihnachtsfeiern mit den BewohnerInnen des Hernalser Übergangswohnheimes;
Männer, Frauen, Familien mit Kindern. Benötigt werden Toilette- und Hygieneartikel, Herrensocken, Damen-Strumpfhosen, Seifen, Schokoladen, (selbstgebackene) Weihnachtskekse, Bekleidung für Kinder jeden Alters und Spielsachen.

160 Packerln jeweils mit Weihnachtsgrußkarte aus der Pfarre werden von den vier Hernalser
Pfarren vorbereitet: 120 für Männer, 40 für Frauen, und im Rahmen einer Weihnachtsfeier an die Frauen und Männer übergeben. Bei der Weihnachtsfeier für die Familien gibt es einen Gabentisch mit Spielsachen für die Kinder und Bekleidung (Pullover, Hemden und Blusen) für die Eltern.

Niemand soll leer ausgehen bei der Weihnachtsfeier am 18. Dezember 2018 im Hernalser
Übergangswohnheim. Helfen Sie mit!

Wenn Sie helfen möchten:
Sach- und Geldspenden können Sie bis
Mitte Dezember in den vier Pfarrkanzleien
abgeben. In der Marienkirche steht
für Sachspenden ein großer Karton im
Mittelgang.
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich
bitte per Email an w.prokop@gmx.net.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.