Solidarität mit Albanien

Die Marienpfarre und die Redemptoristen in Hernals unterstützen seit knapp zwei Jahren die redemptoristische Mission in Albanien. Dort betreuen seit vier Jahren drei Patres zwei Pfarren und mehrere Filialen für mehr als 30.000 Katholiken im Umland von Tirana. Gerade hier herrscht eine große soziale und auch pastorale Not. Das kleine „Klemens-Zentrum“ in Kamez mit einer kleinen Kirche, einem Kindergarten für die armen Familien und einem Sportplatz steht im Mittelpunkt der ersten Hilfen. Durch die Spenden aus Wien konnten bereits ein Wasser- und Stromanschluss, eine Heizung sowie wichtige Einrichtungsgegenstände angeschafft werden. Zahlreiche Bastelarbeiten für die Weihnachtszeit – hergestellt von Frauen und Jugendlichen – werden in den Adventsonntagen in der Marienkirche gegen Spenden angeboten.

Wenn Sie helfen möchten:
Für die Sommermonate 2019 können sich Studenten oder junge Erwachsene für einen Sommereinsatz in Albanien (z.B. für einen Basiskurs Deutsch für Jugendliche) in der Marienpfarre melden. Nähere Informationen bei Pater Lorenz Voith bzw. unter www.marienpfarre.at.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.