Weihnachten in der Marienkirche

Liebe Freundinnen und Freunde der Marienpfarre!

Die Krippenandacht um 16.00 Uhr am Heiligen Abend war immer ein stark besuchter Fixtermin für viele – heuer kann sie nur in anderer Form  stattfinden.

Wir laden euch herzlich ein, speziell mit Kindern irgendwann zwischen 15.00 und 16.30 Uhr in die Marienkirche zu kommen – im gebotenen Abstand und mit Maske.

Dort erwarten euch drei Stationen, an denen die Kinder durch das Geheimnis der Geburt des Gotteskindes geführt werden und etwas vom Wunder der Heiligen Nacht miterleben können:

  • Bilderbuch-Kino: Jesu Geburt in Bethlehem aus der Perspektive der kleinen Tochter des Wirts, erzählt zur Projektion eines Bilderbuchs;
  • Sterne für die Krippe: Wir machen dem Jesuskind ein Geschenk – jede/r kann einen Stern gestalten – wir schmücken den Krippenraum;
  • Friedenslicht: Das Licht der Kerze, deren Feuer ursprünglich in Bethlehem entzündet wurde, kann als Zeichen des Friedens nachhause mitgenommen werden – zusammen mit dem weihnachtlichen Segen.

Um 17.00 wird dann eine „Mette zur frühen Stunde“ gefeiert und um 23.00 die nächtliche Mette (auch im live-stream) – für 150 Personen.

Bleiben wir miteinander verbunden – euch allen gesegnete Weihnachten! 

                                             Karin und Meinrad Winge, Rudi Mijoc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.