Fastensuppe TO-GO

Da wir genauso wie letztes Jahr kein Fastensuppenessen im gewohntem Umfang stattfinden lassen können, hat sich die Jugend der Marienpfarre eine Lösung überlegt die diese Tradition doch wieder etwas aufleben lassen kann: Mit der „Fastensuppe TO-GO“, also einer Fastensuppe zum Mitnehmen, wollen wir einige frische, hausgemachte Suppen nach der 9:30 Uhr Messe am 7.3.2021 im Klosterhof der Marienpfarre anbieten (Eingang Kulmgasse). Wir freuen uns wenn Sie unsere Suppen mit nach Hause nehmen und im Gegenzug eine Spende hinterlassen.

Da wir die Umwelt nicht zu sehr belasten wollen, bitten wir Sie möglichst Ihre eigenen Behälter mitzunehmen. Notfalls halten wir aber auch ein paar Papp-Behälter bereit. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und wünschen schon jetzt einen guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.