Herz-Jesu Fest in der Sühnekirche

Herzliche Einladung zum Herz-Jesu-Fest der Pfarre Sühnekirche am Freitag, 11. Juni, Beginn 18h30!

Mit einem Festgottesdienst zur Verehrung des Heiligsten Herzens Jesu gedenken wir Jesus Christus unter dem Gesichtspunkt seiner durch sein Herz symbolisierten Liebe.

Der Ursprung dieses Hochfestes liegt im Johannesevangelium (Joh 19,34); nach der Kreuzigung Jesu stieß ein Soldat mit einer Lanze in seine Seite „und sogleich floss Blut und Wasser heraus“. Das durchbohrte Herz steht für die Liebe Gottes gegenüber den Menschen.

Im Leben und Wirken Jesu ist die Liebe Gottes mitten unter uns. Sein Beispiel möge uns immer wieder aufs Neue ermuntern, über unser Verhalten den Mitmenschen gegenüber nachzudenken. Ist unser Leben durch und durch von Liebe durchdrungen?

Hauptzelebrant: Dechant Dr. Karl Engelmann

Musikalische Begleitung: Ayane Takahashi, Robert Fontane und der Joseph Haydn Konzertverein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.