15 Minuten gemeinsam mit Gott für den FRIEDEN

Am 13. November haben wir das erste interreligiöse Friedensgebet in großer Runde gemeinsam mit 25 Menschen auf dem Clemens Hofbauer-Platz gehalten. Aufgrund der Corona-Verordnungen wird das Friedensgebet in den nächsten 3 Wochen jeden Freitag online von Menschen verschiedener Religionen in einem kurzen Video gestaltet, es wird auf unserem YouTube Kanal veröffentlicht.

Das nächste gemeinsame Gebet findet am 11. 12. statt. Die Idee dazu entstand natürlich aufgrund des schrecklichen Attentates am 2.11. in der Innenstadt – es war uns ein tiefes Herzensanliegen, unsrem Wunsch nach Frieden, der uns alle eint, Raum zu geben. Wir laden alle Menschen ein, eine kleine Friedenszeit in bewusstem Innehalten zu verbringen – in Dankbarkeit, dass wir in einem friedlichen Land leben dürfen und mit der Bitte um Frieden IN uns und UNTER uns. Am Platz bleibt unser Friedens-Gedenk-Ort jeden Freitag um 16h bestehen, um eine Kerze zu entzünden.

Diakon Rudi Mijoc, Karin und Meinrad Winge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.