Firmung 2019

Am 25. Mai 2019 wurden 55 Firmlinge aus allen vier Pfarren unseres Entwicklungsraums von Prälat Maximilian Fürnsinn in der Kalvarienbergkirche gefirmt. Seit Oktober 2018 haben sich die Jugendlichen gemeinsam auf die Firmung vorbereitet. Nach einer 4-tägigen Wallfahrt Ende Oktober, trafen sich die Jugendlichen in sechs „Firmmodulen“ am Samstag oder Sonntag Nachmittag zum diskutieren, beten, essen und feiern.

Bereits in den einleitenden Worten ging der Firmspender auf die persönlichen Briefe ein, die die Firmlinge ihm im Rahmen der Vorbereitung an ihn geschrieben haben.

Kyrie, Fürbitten und Dank wurden jeweils von den Firmlingen vorbereitet.

Zur Erneuerung ihres Taufversprechens, stellten sich die Firmlinge mit ihren Taufkerzen um den Altar auf.

Durch die Salbung mit dem Chrisam-Öl, den Worten „Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist“ und der anschließenden Handauflegung spendete Prälat Maximilan Fürnsinn 55 Firmlingen das Sakrament der Firmung.

Bei der Gabenbereitung brachten die Firmlinge Symbole für die verschiedenen Veranstaltungen im Rahmen der Firmvorbereitung vor den Altar.

Gruppenfoto Firmung 2019

Herzlichen Dank allen die an der Vorbereitung des großartigen Festes mitgewirkt haben: dem Firmteam, der Musik, dem Team für Agape, dem Mesner, den Pfarrern, den Ministrant_innen, dem Fotografen, Prälat Fürnsinn und allen die mitgefeiert haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.